Banner Gemeinde Eichenbühl

Freilaufende Hunde

„Sie brauchen keine Angst zu haben, unser Hund beißt nicht“. Solche oder ähnliche Antworten erhalten Spaziergänger, Jogger und Radfahrer, die sich durch freilaufende Hunde belästigt fühlen, von Hundebesitzern.
Doch einem freilaufendem Hund sieht man es nicht an, ob er gutmütig reagiert oder ob vielleicht bereits durch eine Laufbewegung der jeweiligen Person bzw. des Kindes sein Jagdtrieb ausgelöst wird.

Aus gegebenem Anlass weist deshalb die Gemeinde Eichenbühl darauf hin, dass Hundebesitzer ihre Vierbeiner nicht frei herumlaufen lassen dürfen.

Bei allem Verständnis für den notwendigen Auslauf ihres Hundes, müssen die Besitzer ihrerseits aber unbedingt auf den Schutz der Mitmenschen achten. Sie stellen somit eine Gefahr für Menschen - insbesondere für Kinder - dar.

Besonders spielende Kinder sind ein beliebtes Anlaufziel für Hunde und können eine evtl. Gefahr nicht abschätzen.

Aufgrund verschiedener Vorfälle der letzten Zeit
(es wurden bereits einige Kinder gebissen bzw. verletzt!!!)
bitten wir Hundebesitzer eindringlich darauf zu achten,
das ihre Vierbeiner angeleint sind und nicht frei herumlaufen!!!

© 2019 Gemeinde Eichenbühl, Hauptstraße 97, 63928 Eichenbühl, Tel: 09371/9720-0 Fax: 09371/9720-20, E-Mail: info@eichenbuehl.de