Banner Gemeinde Eichenbühl

Pressemitteilung Verleihung des Ehrenpreises an Armin Altmann

14.02.2017


Verleihung des Ehrenpreises des Landkreises Miltenberg an Armin Altmann, Heppdiel

Ehrenpreis Altmann
von links: Pfarrer Artur Fröhlich, 2. Vorsitzender des FC Heppdiel Alexander Hauk, Armin Altmann,
1. Bürgermeister Günther Winkler, Landrat Jens Marco Scherf


Landrat Jens Marco Scherf ehrte im Rahmen einer Feierstunde am 08.02.2017 Armin Altmann aus Heppdiel mit der besonderen Auszeichnung des Ehrenpreises des Landkreises Miltenberg.

Der Ehrenpreis des Landkreises Miltenberg ist eine besondere Auszeichnung, die durch den Kreistag an höchstens fünf Personen pro Jahr als Anerkennung für langjährige, aktive, erfolgreiche und unentgeltliche Tätigkeit in Vereinen und sonstigen Organisationen verliehen wird. Die Auszeichnung erhalten Personen, die bereits Jahre zuvor mit der Ehrenplakette ausgezeichnet wurden.

Armin Altmann stellt seine Schaffenskraft und fast seine komplette Freizeit in den Dienst des FC Heppdiel. Unter anderem war er von 1981 bis 1991 Kassier und Schatzmeister. Seit 1986 arbeitet er im Team der Sportheimbediensteten mit, seit 1994 ist er 1. Vorsitzender des FC Heppdiel. Hervorzuheben ist seine besonders aktive Mitwirkung bei der Bauleitung beim Drainageeinbau am Trainingsplatz, seine Tätigkeit als Organisator beim Jubiläumsfest zum 50jährigen Bestehen des FC Heppdiel sowie seine Aktivitäten bei Planung und Bauleitung des Sportheimneubaus. Seit 1995 ist er Sitzungspräsident der zweijährigen turnusmäßigen Faschingssitzung des FC Heppdiel.

Landrat Jens Marco Scherf, 1. Bürgermeister Günther Winkler, 2. Vorsitzender des FC Heppdiel Alexander Hauk und Pfarrer Artur Fröhlich gratulierten Armin Altmann zu dieser besonderen Auszeichnung, die eine Anerkennung für die über Jahrzehnte getätigte ehrenamtliche Arbeit ist.

© 2020 Gemeinde Eichenbühl, Hauptstraße 97, 63928 Eichenbühl, Tel: 09371/9720-0 Fax: 09371/9720-20, E-Mail: info@eichenbuehl.de