Banner Gemeinde Eichenbühl

Pressemitteilung Verkehrssicherungsmaßnahme an der Staatsstraße 507

04.07.2018


Verkehrssicherungsmaßnahme an der Staatsstraße 507 zwischen Einmündungsbereich „Setzweg“ und „Abzweig“ nach Umpfenbach
Hangsicherungsarbeiten

Das Staatliche Bauamt Aschaffenburg wird im Zeitraum vom 20.08. bis 09.09.2018 Unterhaltungsarbeiten an der Staatsstraße zwischen Eichenbühl und Neunkirchen im Bereich zwischen der Einmündung „Setzweg“ in Eichenbühl und der Einmündung „Eichenbühler Straße“ nach Umpfenbach durchführen. In diesem Zeitraum ist der Straßenabschnitt der Staatsstraße gesperrt.

Während der Straßenbauarbeiten werden auch Hangsicherungsarbeiten durchgeführt. Bäume und Äste im Waldbereich, die eine Verkehrsgefährdung darstellen, werden auf der Strecke zwischen Eichenbühl ab ehemaligem Shredderplatz und der Kurve „Klinge“ hangseits beseitigt. Die Eigentümer werden gebeten, soweit sie mit diesen Arbeiten nicht einverstanden sind, bis spätestens 15.08.2018 dies bei der Gemeindeverwaltung oder bei der Straßenmeisterei Miltenberg vorzutragen.

Eichenbühl, 03.07.2018
GEMEINDE EICHENBÜHL

gez. Günther Winkler
1. Bürgermeister

 

© 2018 Gemeinde Eichenbühl, Hauptstraße 97, 63928 Eichenbühl, Tel: 09371/9720-0 Fax: 09371/9720-20, E-Mail: info@eichenbuehl.de