Banner Gemeinde Eichenbühl

Pressemitteilung Satzung zur Änderung der Friedhofsgebührensatzung - Bekanntmachung

19.12.2019


Satzung zur Änderung der Friedhofsgebührensatzung

Auf Grund der Art. 1, 2 und 8 des Kommunalabgabengesetzes (KAG) erlässt die Gemeinde Eichenbühl zur Satzung über die gemeindliche Bestattungseinrichtung folgende

                      Satzung zur Änderung der 
                     Friedhofsgebührensatzung

                                         § 1

§4 Abs. 1 erhält folgende Fassung:

(1) Die Gebühren zum Erwerb eines Nutzungsrechts für die Dauer der Ruhezeit betragen für

a) Einzelgrabstätten     25 Jahre Ruhezeit             800,00 €
b) Familiengrabstätten 25 Jahre Ruhezeit          1.600,00 €
c) Dreifachgrabstätten 25 Jahre Ruhezeit           2.500,00 €
d) Urnengrabstätten    15 Jahre Ruhezeit              720,00 €
                                    25 Jahre Nutzungszeit     1.200,00 €
e) Urnenwandgräber   15 Jahre Ruhezeit           1.320,00 €
                                    25 Jahre Nutzungszeit     2.200,00 €

                                      § 2

Die Änderungssatzung tritt zum 1. Januar 2020 in Kraft.

Eichenbühl, den 21.11.2019
GEMEINDE EICHENBÜHL

gez. Günther Winkler
1. Bürgermeister


Die vorstehende Satzung wurde vom Gemeinderat in der Sitzung vom 20.11.2019 beschlossen.

© 2020 Gemeinde Eichenbühl, Hauptstraße 97, 63928 Eichenbühl, Tel: 09371/9720-0 Fax: 09371/9720-20, E-Mail: info@eichenbuehl.de