Banner Gemeinde Eichenbühl

Pressemitteilung Bayernwerk fördert Umweltschutz durch Metalldosen fürs Pausenfrühstück

23.09.2019


Früh übt sich, wer ein Umweltschützer werden will: Für Abc-Schützen der Gemeinde Eichenbühl gibt es deshalb nachhaltige Lunchboxen aus Metall. Bürgermeister Günther Winkler hat jetzt die Brotzeitdosen von Frank Schneider, Kommunalbetreuer der Bayernwerk Netz GmbH (Bayernwerk) in Empfang genommen. Die Gemeinde hat bei einer Verlosung des Energieunternehmens zwei Klassensätze gewonnen.

Die Dosen sind robust und quasi unzerstörbar. Da noch immer viele Schüler zu Wegwerfprodukten tendieren, sind andere Lösungen gefragt. "Wir freuen uns über diese nachhaltige Alternative zur Vespertüte, die obendrein noch richtg gut aussieht", erklärt Bürgermeister Winkler. Er ist überzeugt, dass die Aktion zur Trendwende beiträgt: "Jeder einzelnen Schulanfänger erhält so eine ökologisch wertvolle Box, da fühlt sich keiner als Außenseiter. Wir wünschen uns viele Nachahmer", erläutert Frank Schneider.

Bayernwerk Brotdose
von rechts: 1. Bürgermeister Günther Winkler, Kommualberater Frank Schneider (Bayernwerk)
© 2019 Gemeinde Eichenbühl, Hauptstraße 97, 63928 Eichenbühl, Tel: 09371/9720-0 Fax: 09371/9720-20, E-Mail: info@eichenbuehl.de