Banner Gemeinde Eichenbühl

Pressemitteilung Verkehrssicherungsmaßnahme an der Staatsstraße 507

16.07.2018


Verkehrssicherungsmaßnahme an der Staatsstraße 507 (Eichenbühl – Neunkirchen)
Hangsicherungsarbeiten bergseits im Bereich zwischen dem ehemaligen Shredderplatz und der Kurve „Klinge“

In der Zeit vom 20.08.2018 bis 07.09.2018 werden Unterhaltungs- und Straßenherstellungsarbeiten im Bereich der gesperrten Staatsstraße zwischen Eichenbühl und Neunkirchen durchgeführt.

Auf der Strecke zwischen dem ehemaligen Shredderplatz und der Kurve „Klinge“ wird bergseits der Waldbereich hinsichtlich einer Verkehrsgefährdung überprüft und auf dieser Strecke verkehrsgefährdende werden Bäume und Äste entnommen. Aus dem Lageplan ist der Streckenbereich zu entnehmen.

Der Bereich betrifft die Grundstücke, Fl. Nr. 1260 bis einschl. Fl. Nr. 1518, Gemarkung Eichenbühl. Eigentümer, die mit den anstehenden Arbeiten nicht einverstanden sind (Entnahme von Bäumen, etc.), werden gebeten, bis spätestens 15.08.2018 dies bei der Gemeindeverwaltung oder bei der Straßenmeisterei Miltenberg vorzutragen. 

Verkehrssicherung

Eichenbühl, 11.07.2018
GEMEINDE EICHENBÜHL

gez. Günther Winkler
1. Bürgermeister

 

© 2018 Gemeinde Eichenbühl, Hauptstraße 97, 63928 Eichenbühl, Tel: 09371/9720-0 Fax: 09371/9720-20, E-Mail: info@eichenbuehl.de