Banner Gemeinde Eichenbühl

Pressemitteilung Verkehrsregelung "Grosse Gasse" in der Zeit vom 26.07. - 20.08.2021

21.07.2021


An die Anwohner
der „Große Gasse" in Eichenbühl


In der Zeit vom 26.07. – 20.08.2021
werden in der „Hauptstraße“ neue
Gasanschlüsse verlegt. 

 
Die „Hauptstraße“ ist im Bereich der Ausfahrt „Große Gasse“ nur noch einspurig befahrbar, geregelt durch eine Ampel.

Eine Ausfahrt über die „Große Gasse“ in die „Hauptstraße“ ist daher nicht mehr möglich.

Aus diesem Grund wird die Ausfahrt von der „Große Gasse“ in die „Hauptstraße“ gesperrt.

Die „Große Gasse“ wird ab Einmündung „Hauptstraße“ bis Einmündung „Schulweg“ als Einbahnstraße ausgeschildert.

Im Einmündungsbereich des „Setzweges/Große Gasse“ wird auf die Regelung „Sackgasse in der Große Gasse“ hingewiesen.


Regelung der Müllabfuhr:
Bitte stellen Sie Ihre Mülltonnen in dieser Zeit an der „Hauptstraße“ oder im „Setzweg“ zur Abholung bereit.

Für auftretende Unannehmlichkeiten auf Grund der Sperrung bitten wir um Ihr Verständnis.


Gemeindeverwaltung Eichenbühl













© 2021 Gemeinde Eichenbühl, Hauptstraße 97, 63928 Eichenbühl, Tel: 09371/9720-0 Fax: 09371/9720-20, E-Mail: info@eichenbuehl.de